schulgarten.ch unterstützt Schulen und Lehrpersonen bei der Umsetzung eines Gartens.

Ein Schulgarten ist ein äusserst vielseitiger Lernort. Die Auseinandersetzung und aktive Betätigung in der Natur wirkt anregend auf die Lernenden und bietet viele authentische Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten.

Den Schulgarten so in den Unterricht einzubetten, dass er Zugänge zu den Fachbereichen eröffnet und gleichzeitig den Erwerb überfachlicher Kompetenzen ermöglicht, ist eine anspruchsvolle Aufgabe.

Die Plattform schulgarten.ch unterstützt Lehrpersonen der Zyklen 1-3 über konkrete, einfache und aufeinander abgestimmte Pflanzprojekte bei den Kindern zuhause oder im Schulgarten sowie deren Einbindung in den Unterricht.

1. Schulgarten-online-Netzwerktreffen

(Kantone AG/SO/BL/BS)
Umsetzungen in der Praxis

Angebot Kartoffel

Die Schülerinnen und Schüler erleben den Anbau eines Grundnahrungsmittel - der Kartoffel

Angebot Kräuter & Blumen

Einfaches Einstiegsprogramm mit Kräuter- und Blumensetzlingen für Tees, Gewürze und mehr Biodiversität auf dem Schulareal

Angebot Obstgarten

Die Realisierung eines Lernorts «Obstgarten» benötigt Platz und stellt ein langfristiges Schulhaus-Projekt dar.

Angebot Salatteller

Das Angebot Salatteller lässt sich im Topf, in einer Pflanzkiste, im Hoch- oder Gartenbeet realisieren und ist in 6 bis 8 Gartensequenzen umsetzbar.

Angebot Wurmkompost

Einfaches Einstiegsprogramm mit Kräuter- und Blumensetzlingen für Tees, Gewürze und mehr Biodiversität auf dem Schulareal

Weiterbildungsangebote

Die laufend aktualisierte Liste mit Weiterbildungsangeboten rund um Schulgarten/BNE

schulgarten.ch...

...ist ein vielseitiger Lernort
...unterstützt Lehrpersonen
...bietet authentische Lernmöglichkeiten